fbpx
Ihr Profi in HAMBURG´s Süden für
gesundes schlafen, sitzen und wohnen!

 

Rund um die aktuelle Problematik bezügl. der Belieferung der Matratzenindustrie mit verunreinigten Schaumstoffen bemüht sich die BASF (als Lieferant des verunreinigten TDI an die Schaumstoffindustrie) nun um Schadensbegrenzung.

Lesen Sie dazu bitte einen Auszug der Pressemitteilung des „Verbands der Matratzenindustrie e.V.“ vom vergangenen Donnerstag hier als PDF zum runterladen.

Was auch immer BASF und in Folge der Fachverband verlautet, die dramatischen Vorkommnisse und die dadurch losgelöste Informationsflut macht eines deutlich: Schaumstoffe - und damit auch Schaumstoffmatratzen - werden unter Beimengung oder unter Zuhilfenahme chemischer Stoffe hergestellt.

Problemfälle, die wie diese aktuell auch nicht zum ersten Mal auftreten, sind immer möglich - eine Verunsicherung oder gar Gefährdung der Konsumenten inklusive.

Deshalb weisen wir in dieser Sonder-Info noch einmal in aller Deutlichkeit darauf hin, dass wir nur Naturlatex-Matratzen aus 100 % Naturlatex anbieten und die von derlei Problemen nicht betroffen sein können.

In diesem Sinne bitten wir Sie, die Presse-Mitteilung aufmerksam zu lesen.

zum Artikel >